Kreative Hochzeitskarten Vintage sorgen für eine unvergessliche Hochzeitsfeier

Kreative Hochzeitskarten Vintage passen zu einer Hochzeitsfeier, die sich auf das Wesentliche konzentriert. Denn für besondere Momente und Erinnerungen mit dem wichtigsten Menschen sorgen nicht die teuersten und ausgefallensten Hochzeitstrends. Viel mehr macht es dem Hochzeitspaar Spaß die Hochzeitsfeier so einfach wie möglich zu halten.

Einfache Stylingtrends für mehr Komfort am großen Tag

Gibt es denn etwas Schlimmeres, als wenn die Füße am Hochzeitstag so schmerzen, das man nicht mehr tanzen kann? Richtig, am Tag der Tage darf das nicht passieren. Darum lautet das Motto 2018: Hauptsache bequem.

Beim Brautoutfit kommt es in diesem Jahr darauf an, dass die Schuhe nicht zwicken. Somit trägt die Braut bevorzugt flache Schuhe wie elegante Ballerinas. Weiter geht es mit einem bequemen Brautkleider oder sogar einem Jumpsuit. Doch vor allem sind die Outfits dezent aus Spitze und gerne auch mit kurzen Ärmeln. Wussten Sie, dass die Dame am großen Tag statt einem Schleier dieses Jahr auch gut und gerne ein Cape trägt? Nach wie vor beliebt sind Bolero-Jäckchen, denn Gänsehaut bei frischem Wind will keine Braut am Hochzeitstag bekommen. Zudem sind in Sache Farbe die Bräute etwas mutiger geworden. Dem Klassiker weiß steht ein pastellfarbenes Rosé oder ein warmes Champagner gegenüber.

Nun zum Styling des Bräutigams

Eine große Zahl der Ehemänner marschiert dieses Jahr ganz lässig ohne Krawatte zum Altar. Wie gesagt Einfachheit ist angesagt. Auch ein Anzug im Tweed-Look kommt im Jahr 2018 ganz gut an. Doch generell haben es die Männer hier leichter, ein fescher Haarschnitt dazu und der Bräutigam ist bereit für den großen Auftritt.

Das Styling der Braut dauert ein wenig länger...

...doch lange nicht mehr so lange wie einst. Denn ein natürlicher Haar - Look ist auch bei ihr gefragt. Dieses Jahr werden die Haare sowohl ganz offen getragen, als auch mit soften Wellen oder im angesagten Messy-Updo. Das nichts anderes bedeutet, wie ein schnell gemachter Dutt, damit die Haar aus dem Gesicht sind. Beim Make-up wird auch Natürlichkeit großgeschrieben. Lipgloss und ein zarter Teint im Nude-Look sind heuer gefragt wie nie. Doch einen kleinen zauberhaften Höhepunkt erlaubt sich die Braut auch dieses Jahr. Jetzt werden die Augen so richtig in Szene gesetzt und zwar mit Wimpern, die xxl getuscht sind.

Kreative Hochzeitskarten Vintage erklären das Hochzeitsmenü

Zwar geht Liebe durch den Magen, doch wer sagt, dass ein Filet, Trüffelöl oder Champagnersauce besser schmecken als Pizza. Kein Scherz! Man setzt dieses Jahr nicht auf die gehobene Feinschmecker-Küche, sondern auf absolute Alltagslieblinge wie eine bunt belegte Pizza. Auch raffinierte vegetarische Gerichte kommen in diesem Jahr auf der Hochzeit bei den Gästen gut an. Zudem sorgen gemütliche Brezelbars und Mitternachtssnacks für zufriedene Gäste rund um die Uhr. Auch die Hochzeitstorte darf nicht pompöser auftreten als die Braut. Darum sind neben den nach wie vor beliebten Naked-Cakes auch minimalistische Torten ganz in Weiß angesagt.

Kurzum, es braucht keinen Schokoladebrunnen oder Champagner in den edelsten Gläsern. Um eine unvergessliche Hochzeit zu feiern brauchen Sie nur die richtigen Gäste. Damit diese alle zu Ihrer Feier mit dem Motto „Back to the basics“ erscheinen, sorgen schon vor den Einladungskarten die schlichten Save-the-Date-Karten. Dann bestellen Sie dazu kreative Hochzeitskarten Vintage und die passenden Tisch- und Menükarten. So wird der große Tag auf einfache Art und Weise ein herzliches Fest! 

Externe Bildquelle: www.pixabay.com

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Einladungskarte - 17H103
Einladungskarte - 17H103
1,87 € *
Einladungskarte - 17H120
Einladungskarte - 17H120
2,41 € *
Tischkarte - 17T403
Tischkarte - 17T403
0,62 € *
Menükarte - 17M203
Menükarte - 17M203
1,34 € *
Um sich mit Respekt bei den Gästen für die Aufmerksamkeiten zur Hochzeit zu bedanken, ist es eine unumgängliche Geste die Dankkarte Vintage zu überreichen.
Dankkarte - 17D303
1,43 € *
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.