Blaue Hochzeitskarten läuten das Ja-Wort unter Wasser ein...

Blaue Hochzeitskarten läuten die Hochzeitsfeier ein. Genau das Richtige für die ungewöhnlichste Feier des Jahres: Lassen Sie Ihre Hochzeit ins Wasser fallen, im wahrsten Sinne des Wortes...Haben Sie schon mal daran gedacht, dass man nicht nur weit oben auf dem Gipfel der Berge heiraten kann, sondern auch im Wasser?

Blaue Hochzeitskarten stimmen das Ja-Wort in Ihrem Element an

Das Wasser ist Ihr Element? Tauchen gehört zu Ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung? Dann bietet es sich an, dass Sie Ihre Liebe unter Wasser besiegeln. Tatsächlich ist das sogar bei uns in Deutschland möglich. Im Monte Mare in Rheinbach werden solche Unterwasserhochzeiten angeboten. Aber auch in Österreich im Salzkammergut ist es möglich sich das Ja-Wort unter Wasser zu geben. 

Für wen ist diese Art der Eheschließung das Non-plus-Ultra? 

Wenn Tauchen Ihre gemeinsame Verbindung oder Leidenschaft ist, dann sind Sie mit dieser ganz aufsehenerregenden Art der Hochzeitsfeier gut beraten. Davon werden Sie noch lange Ihren Freunden und Familienmitgliedern vorschwärmen. Zudem ist so ein Unterwasser – Kuss etwas Einzigartiges. Ebenso garantiert ist Ihnen bei dieser Art her Hochzeit, dass Sie sich keinerlei Sorgen um das Wetter machen müssen. Denn hier spielt es keine Rolle ob es draußen regnet, schneit – oder stürmt. Denn bei einer Unterwasserhochzeit stellt man sich von Anfang an darauf ein, dass es so richtig schön nass wird. Freunde des Wassers lieben schließlich das kühle Nass auf der Haut.  Anschließend können die Taucherpaare dennoch in einem Brautkleid und einen Hochzeitsanzug schlüpfen, um mit den Gästen ein unvergessliches Fest zu feiern. 

Hat die Trauung unter Wasser Gültigkeit? 

Tatsächlich gibt es in Deutschland drei Arten von Trauungen. Man kann kirchlich, frei und vor dem Standesamt heiraten. Allerdings ist nur die letzte Form der Trauung rechtswirksam. Doch es gibt Standesbeamte, die unter Wasser das Ja-Wort abnehmen. Allerdings wird dieses Ja-wort mit Hilfe von Zeichen gegeben, da das Sprechen mit einer Tauchausrüstung ehr schlecht klappt.

Wo kann man noch unter Wasser heiraten? 

Wer es noch viel romantischer, als in einem Schwimmbad, haben möchte, kann auch in einigen Metern Tiefe in Mauritus oder anderen Meeresparadiesen heiraten. Hier kann man sogar vorab seinen Tauchkurs machen, damit es mit der Unterwasserhochzeit am großen Tag auch gelingt. Wer Familie und Freunde mitbringt, braucht jedoch ein etwas größeres Hochzeitsbudget. Hier hat eine Trauungszeremonie meist nur symbolischen Charakter. Doch man kann das Ja-Wort ganz einfach auf dem Standesamt nachholen. 

Kurzum, ein wenig verrückt ist eine Hochzeit unter Wasser schon. Aber es ist ein sehr spannendes Abenteuer und warum sollte man konventionell Heiraten, wenn es auch außergewöhnlich geht? Schließlich ist das Ziel nur einmal im Leben zu heiraten. Sorgen Sie für ein feuchtfröhliches Erlebnis, wie es euch gefällt. Die romantischen Einladungen - vielleicht blaue Hochzeitskarten - für Ihre Traumhochzeit bekommen Sie bei uns im Shop. Wenn es anschließend im Trockenen ums Hochzeitsmenü geht, finden Sie ebenfalls die perfekten Menü- und Tischkarten hier. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.